Navigationslinks überspringen Navigationslinks überspringen
Einkaufen bei Agrotinas.
  • Einfach & schnell
    online bestellen
  • Täglich wachsender
    Bestand
  • Anmeldung nicht erforderlich
  • 28-Tage-Geld-
    zurück-Garantie
  • Schneller Versand
Navigationslinks überspringenHome > Antiquariat > Neue Deutsche Literatur / ndl. Monatsschrift für Literatur

Artikel im Detail

Einzelbuch

Neue Deutsche Literatur / ndl. Monatsschrift für Literatur und Kritik, herausgegeben vom Schriftstellerverband der Deutschen Demokratischen Republik / DDR, Jahrgang 1989 Heft 1 bis 11

Inhalt: Heft 1: Jurij Brèzan: Feldwege; John Erpenbeck: Gruppentherapie; John Erpenbeck im Gespräch; Claus Wendt: Unbekannt verzogen; Reinhard Bernhof: Dein großes Lächeln; Unter der Rubrik "Ich habe gelesen" schreibt: E. R. Greulich: Mythos als Droge // Roland Erb: Seltsames Licht; Eckhard Mieder: Buckower Exkurs; Kurt Drawert: Tief durchatmen; Reiner Flügge: Der Sandkastenprozeß; Renate Montag: Brechungen; Unter der Rubrik "Lesart" schreibt Wolfgang Heise: Beispiel einer Lessing-Rezeption: Heiner Müller // Stimmen aus Kuba: Fayad Jamis; Otto Fernandez; Lourdes Casal; Miguel Barnet, David Cherician; Roberto Fernendez Retamar; Heft 2: Erik Neutsch: Claus und Claudia; Helmut Hauptmann: Anzeige mit Kompliment; Bernd Schirmer: Fensterplatz in Japan; Dietmar Beetz: Berufsanamese; Gotz R. Richter: Hans Eins oder Das Tagebuch des Comandante Uma; Wolfgang Schreyer: Endzeit Sieger; Wolfgang Schreyer: A propos Kolportage; Unter der Rubrik "Lesart" schreibt: Jürgen Engler: Weilen, zeitweilig // Ursula Püschel: Die ganze Welt ist Bühne; Unter der Rubrik "Ich habe gelesen" schreibt: Hasso Mager: Brücke, Kuppeln und Türme; Heft 3: Helmut Hauptmann: Wir, nach dem Sommer - Christa Wolf zum Sechzigsten; Fritz Rudolf Vries: Die Väter im Kino; Christoph Hein: Der Tangospieler; Unter der Rubrik "Lesart" schreibt: Rainer Kirsch: Zwiefache Höllenerfahrung; Heinz Kamnitzer: Epitaph für meinen Vater; Willi Meinck: Tagebuchblatt; Axel Schule: Negativ,positiv; Peter Graetz: Der Auerhan; Hinnerk Einhorn: Lokalnachrichten; Harry Burck: Lady Trmp oder Das Abenteuer Seelenwanderung; Heft 4: Ludwig Renn: Briefe an die Eltern; Werner Neubert: Nach der Rückkehr; Hedda Zinner: Ankunft in Ufa; Heinz Kahlau: UnereNAtur; Eberhard Panitz: Frau mit dunkler Brille; Manfred Weinert: Zwei essen aus einer Schüssel; Frank Hammer: Wachstum gegen den letzten Krieg; Heidi Urbahn de Jauregui: Dichterarbeit. Zu Perter Hacks; Heft 5: Jurij Brézan: Kux; Karl Mickel: Palimpsest; Jan Koplowitz: Hampelmax; Daniela Dahn: Mitgerissen. Hedwig B. - ein Leben in Berlin; Daniela Dahn: Möglichkeiten des Dokumentarischen; Rainer Kerndl: Über meinen gar icht proletarischen Großvater; Hans-Ulrich Strack. Schreibauskunft; Werner Heiduczek: Orpheus; Unter der Rubrik "Lesarten" schreibt: Rüdiger Ziemann: Der eigene Gesang erhört ihn…; // Carsten Lucke: Telegramme vom Hochstand; Heft 6: Werner Liersch: Die Censur in Weimar: Christiane Barckhausen: Marion, 29, Nikaragua; Peter Gosse: Welttüchtiger Vortrieb; Claus B. Schröder: Briefe ohne Umschlag; Unter derRubrik "Lesart" schreibt: Jürgen Engler: Seltsame Vorgänge; // Kerstin Hensel: Blut im Schuh; Andreas Montag: Nichts als Leben; Stefan Döring: vor ort an stelle; Unter der Rubik "Einstand": Detlef Stapf - Vorbemerkungen Dorothea Oehme; Heft 7: Heinz Czechowski: Tag im Februar; Jochen Laabs: Froschlaich; Richard Pietraß: Landgang; Günter Ross: Windflüchter; Günter Ross: Schreibauskunft; Heinz Entner: Der Dichter und dieSöhne; Heinz Entner: Schreibauskunft; Manfred Wolter: Verkappt oder offen? Unter derRubrik "Lesarten" schreibt: Hans-Jörg Rother: Die Verneinung des Ruhms? // Sabine Frick-Lange: Aufforderung; Unter der Rubrik "Einstand": Mario Persch - Vorbemerkungen von Richard Pietraß; Heft 8: Horst Beseler: Erwägung im nachhinein; Klaus Beuchler: Geburtstag; Berta Waterstradt: Der ersteTag des Krieges; Joachim Novotny: Vertauschte Zeit; Heinz Knobloch: So war es; Günther Cwojdrak: Hein Hauch von Krieg; Heinz Czechowski: Kriegsweihnacht; Günther Deicke: Aufbruch ins Uferlose; Wulf Kirsten: Landschaft mit Schweifkuppeln; Benno Pludra: Über die Meere; Werner Liersch: Schulwege; Eckart Krumbholz: Ganz nah, bei meinem Herzen; Helmut H. Schulz: Drei Tage Krieg; Joachim Walther: Der lautlose Krieg; Helmut Hauptmann: Zeitpunkt; Axel Schulze: Fundevogel; Helmut Preißler: Linien; Heft 9: Hermann Kant: Über Schriftstellerei; Helga Königsdorf: Die Legende des Ikarus; Heinz Kahlau: Noospäre; Helmut Richter: Eine unentschiedene Legende; Karl Mundstock: Frollein; Siegbert Hein: Der Tod des Musiklehrers Mohntau; Dorothea Kleine: Reisebekanntschaften; Claus B. Schröder: Ein Augenblick Venedig; Renate Schumacher: Vom Anderssein; Dieter Oestreich: Die Sonne Homers; Unter derRubrik "Lesarten" schreibt: Thomas Rosenlöcher: Augenschließen // Elfriede Brünuing: Erinerung an Sally Gles: Sally Gles: Eine Kindheit; Heft 10: Helga Königsdorf: Das Prinzip Menschenwürde; Herausforderungen. Wissenschaftler antworten derNDL: Manfred von Ardenne, Andre Brie, Rolf Enderlein, Joachim Handke, Helmar Hegewald, Peter Hupfer, Albrecht Krummsdorf, Wolfgang Marschall, Karl A. Mollnau, Otto Prokop // Heinrich Scheel: Boeckhstraße 41; E.R. Greulich: Abenteuer an Bahnsdorf; Günter Görlich im Gespräch; Lothar Walsdorf: Ums Kap der Gutern Hoffnung; Beate Morgenstern: An einem Tag im Jahr; Jutta Schlott: Vorschlag für ein Bild; Dieter Schiller: Ein poestisches Dokument der Solidarität; // Lieber Doktor - Carl von Ossietzky an Kurt Tucholsky. Heft 11 ist den Umweltproblemen literarisch gewidmet unter dem Titel "Um Welt". Es schreiben: Jurij Brézan, Steffen Peltsch, Joachim Nowotny, Margarete Neumann, Matthias Körner, Joachim Walther, Heinz Kahlau, Peter Gosse, John Erpenbeck, Werner Creutziger, Thomas Rosenlöcher, Lia Pirskawetz; wolfgang Sämann, Jurij Koch, Rolft Richter, Bernd Schirmer, Erhard Scherner, Rudi Strahl, Jürgen Engler, Karlheinz Steinmüller, Bernd Wolff, Reimar Gilsenbach, Wolfgang Brockel Zustand: gut erhalten
Artikel gefunden im Sachgebiet Literatur- und Sprachwissenschaft
Artikel im Aufbau Verlag Berlin und Weimar erschienen
Angebot von Agrotinas
Fotos Es stehen keine Fotos bereit
Beziehungen
Es stehen keine Beziehungen bereit
Bestell-Nr.: GF-0111 38,00 Preis (zzgl. Versand/Deutschland 5,00 €)
© 1999 - 2019 Agrotinas VersandHandel. | All rights reserved