Navigationslinks überspringen Navigationslinks überspringen
Einkaufen bei Agrotinas.
  • Einfach & schnell
    online bestellen
  • Täglich wachsender
    Bestand
  • Anmeldung nicht erforderlich
  • 28-Tage-Geld-
    zurück-Garantie
  • Schneller Versand
Navigationslinks überspringenHome > Antiquariat > Mappe "Volkstümliche Russische Holzarbeiten. Hausindustrie,...

Artikel im Detail

Büchersammlung

Mappe "Volkstümliche Russische Holzarbeiten. Hausindustrie, Haushaltungs- und Kirchengeräte" veröffentlicht in dem renommierten Verlag von Karl W. Hiersemann in Leipzig im Jahre 1913. 4 Teile.

  1. 188 lose Tafeln (Karton), im Format 40,5 x 29,7 cm mit der Darstellung russischer Holzarbeiten. Es werden 2.475 Einzelgegenstände vorgestellt, überwiegend als schwarz/weiß-Foto, vereinzelt in Farbe. In Moskau erschien das Gesamtwerk in 12 Serien. 1910 lagen 11 Serien in russischer Sprache mit insgesamt 163 Tafeln vor. Noch vor Abschluß der deutschen Veröffentlichung erschien in Moskau die 12. Serie als Supplement mit den Tafeln 164 bis 200. Sie wurde für die deutsche Ausgabe übernommen, obwohl der russische Text und somit auch die deutsche Übersetzung diese Tafeln nicht mehr erfasste. Für diese Tafeln liegt nur die russische Beschreibung auf den Tafeln selbst vor. In dem hier dargebotenem Angebot fehlen 12 Tafeln aus den Serien 1 bis 11. Die ergänzende Serie 12 liegt vollständig vor.
  2. Zur Mappe gehört die deutsche Übersetzung des russischen Begleittextes. Übersetzer: P. Ettinger, der eng mit Bobrinsky in Moskau zusammenarbeitete (Vorwort). Der deutsche Text umfasst 53 Seiten. Die Bindung ist am Rücken aufgerissen. Die Seiten sind gut erhalten. Der Text enthält neben Hinweisen zum Stand der volkskundlichen Forschung eine Beschreibung aller Gegenstände mit Angabe des jeweiligen Standortes. Der russische Text wurde für die deutsche Ausgabe leicht eingekürzt.
  3. Zur Mappe gehört der russische Originaltext, der nicht gebunden wurde. Die Druckbögen befinden sich in einer Klappmappe, Format 42,5 x 31,5 cm. Sie ist stärker zerschlissen, die Textseiten gut erhalten. Der russische Text wurde 1910 gedruckt und vermutlich die Druckbögen für jedes deutsche Exemplar vom Moskauer Verlag übernommen.
  4. Die Mappe selbst ist mit gemusterten Stoff (Textil) bezogen. Der Titel ist auf Leder geprägt (Foto 1), die klappbaren Seitenwände sind aus Leinen, das mit Papier überzogen worden war. Das Papier ist vollständig brüchig. Die Leinenbänder zum dreiseitigen Verschnüren der Mappe sind zum Teil gerissen. Stoffbezug hat geringfügige Mängel, ist aber insgesamt gut erhalten. Die Klappseiten sind aus fester Pappe und gut erhalten. Das Format der Mappe beträgt 43 x 32 cm. Weitere Scans zu der Mappe finden Sie auf unserer Homepage agrotinas.de
Die Mappe erschien im Jahre 1913 in dem Verlag von Karl W. Hiersemann in Leipzig. Der Verlag entwickelte sich 1892 aus dem bereits Weltruf genießenden Antiquariat von Hiersemann, zu dem eine Exportbuchhandlung gehörte, die Bibliotheken in aller Welt, vor allem in Amerika und Russland belieferte. Die engen Beziehungen zu Rußland werden auch durch Herausgabe der "Volkstümliche(n) Russische(n) Holzarbeiten" von Bobrinsky zum Ausdruck gebracht. Zum Anliegen dieser Sammlung schreib Bobrinsky im Vorwort: "Das vorliegende Werk beabsichtigt weiteren Kreisen die Bekanntschaft mit der russischen Volkskunst zu vermitteln und zwar auf einem Gebiet, das dem Volke besonders nahe steht und in seinem Leben eine so bedeutende Rolle spielt - den Holzarbeiten für häuslichen, wirtschaftlichen und zum Teil kirchlichen Gebrauch. Die Holzarbeiten und Holzgeräte, welche in photographischen Aufnahmen hier vorgeführt werden, entstammen zum größten Teil aus den im Osten, Norden und Nordosten von Moskau gelegenen Gouvernements." (Aus dem Vorwort). Es handelt sich hier dem Verfasser gemäß um eine erste Darstellung der volkstümlichen russischen Holzindustrie als Ganzes. Versandkosten Ausland bitte erste einmal nachfragen. Die Mappe mit Text und den Tafeln ist vom Umtausch ausgeschlossen. Wir senden Ihnen aber gerne auf Wunsch weitere Scans zu. Schlagwörter: Kulturgeschichte Zustand: Besitzstempel, Erhaltung wie oben beschrieben
Artikel im Verlag Karl W. Hiersemann in Leipzig erschienen
Angebot von Agrotinas
Fotos
Beziehungen Mappe "Volkstümliche Russische Holzarbeiten. Hausindustrie, Haushaltungs- und Kirchengeräte" veröffentlicht in dem renommierten Verlag von Karl W. Hiersemann in Leipzig im Jahre 1913. 4 Teile.
Es stehen keine Beziehungen bereit
Bestell-Nr.: EA-0066 480,00 Preis (zzgl. Versand/Deutschland 5,00 €)
© 1999 - 2020 Agrotinas VersandHandel. | All rights reserved