Navigationslinks überspringen Navigationslinks überspringen
Einkaufen bei Agrotinas.
  • Einfach & schnell
    online bestellen
  • Täglich wachsender
    Bestand
  • Anmeldung nicht erforderlich
  • 28-Tage-Geld-
    zurück-Garantie
  • Schneller Versand
Navigationslinks überspringenHome > Antiquariat > Konvolut "Der Erste Weltkrieg". 16 Titel.

Artikel im Detail

Büchersammlung

Konvolut "Der Erste Weltkrieg". 16 Titel.

  1. Ferdinand May: Das Attentat von Sarajevo, Verlag Neues Leben Berlin 1975, 302 Seiten, Leinen-Einband mit O. Schutzumschlag, gut erhalten.
  2. Klaus Dorst; Wolfgang Wünsche: Der erste Weltkrieg. Erscheinung und Wesen, 1. Auflage/1989, 303 Seiten, stark bebildert (891 Abbildungen), Militärverlag der DDR Berlin, Format 30,5 x 24,5 cm, grauer Leinen-Einband mit (an den Rändern leicht abgenutztem) O. Schutzumschlag, Buch gut erhalten.
  3. Wolfgang J. Mommsen: Der erste Weltkrieg. Anfang vom Ende des bürgerlichen Zeitalters. Fischer Taschenbuch Verlag 2004, 220 Seiten, Karton-Einband, sehr gut erhalten.
  4. Der erste Weltkrieg (Dokumente und Materialien). Eingeleitet und zusammengestellt von Dietrich Zboralski und Eberhard Heidmann. Volk und Wissen Volkseigener Verlag Berlin 1961, 146 Seiten, gut erhalten.
  5. Henri Barbusse: Briefe von der Front. An seine Frau 1914-1917, Reclams Universal-Bibliothek, 1. Auflage/1974, 346 Seiten, Verlag Philipp Reclam jun. Leipzig, Papier leicht gebräunt, sonst gut erhalten.
  6. Hauptmann Bölckes Feldberichte. Mit einer Einleitung von der Hand des Vaters und zwanzig Bildern, Verlag Friedrich Andreas Perthes A. G. Gotha, 1917, 123 Seiten, Karton-Einband, Papier minimal gebräunt, sonst gut erhalten.
  7. Ludwig Winder: Der Thronfolger, Ein Franz-Ferdinand-Roman, Verlag Rütten und Leoning Berlin, 2. Auflage/1989, 624 Seiten, ISBN 3-352-00273-8, weißer Leinen-Einband mit goldfarbener Rückenbeschriftung und O.Schutzumschlag, gut erhalten (Foto).
  8. Wilhelm, Kronprinz: Ich suche die Wahrheit! Ein Buch zur Kriegsschuldfrage. Cotta'sche Buchhandlung, Stuttgart 1925, 41.-50. Tausend, 396 Seiten, Leinen-Einband, Einband, Schnitt und Vorsätze stärker altersfleckig, sonst gut erhalten.
  9. Rudolf Herzog: Ritter, Tod und Teufel - Kriegsgedichte. : Quelle & Meyer Leipzig 1915, 156 Seiten. Originalkarton-Einband, schlechter Seitenschnitt, sonst gut erhalten.
  10. Johann zur Plassow: Seine Hoheit - der Kohlentrimmer. Die Kriegsheimfahrt des Herzogs Heinrich Borwin zu Mecklenburg, Druck und Verlag von August Scherl Berlin 1917, 113 Seiten, mit Bildnis des Herzogs. Illustrierter Karton-Einband, leicht abgenutzt, Textblock gut erhalten.
  11. Florian Illies: 1913. Der Sommer des Jahrhunderts. Fischer Taschenbuch. 2. Auflage 2014, Fischer-Verlag Frankfurt am Main, 319 Seiten, illustrierter Karton-Einband, gut erhalten.
  12. Willibald Gutsche: Zur Entfesselung des ersten Weltkrieges. Aktuelle Probleme der Forschung, In: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft, Heft 9/1985, Seite 769 bis 793, Artikel mit zahlreichen Anstreichungen, Zeitschrift gut erhalten.
  13. Hans Herzfeld: Die deutsche Kriegspolitik im Ersten Weltkrieg: In: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, 11. Jahrgang 1963, Heft 3, Seite 224 bis 245, Zeitschrift Einband leicht angegraut, sonst gut erhalten.
  14. Otto Braun. Aus nachgelassenen Schriften eines Frühvollendeten. Herausgegeben von Julie Vogelstein, Im Insel-Verlag Leipzig 1921, Karton-Einband, im inneren Buchdeckel Name übermalt, grüner Kopfschnitt, insgesamt leicht abgenutzt (Noch nicht einundzwanzig fiel Otto Braun im Frühling 1918. Eine kleine Auswahl seiner Gedichte, Auszüge aus Tagebüchern und Briefen sind in diesem Buch als erste Lese gesammelt - Aus der Einführung).
  15. Walter Flex: Sonne und Schild. Kriegsgesänge und Gedichte. Auswahl 2. Auflage/1937, 61 Seiten, Leinen-Einband, leicht angegraut, sonst gut erhalten (Walter Flex, gefallen 1917).
  16. "Stille Nacht. Als 1914 deutsche mit britischen, französischen und belgischen Soldaten fraternisieren" und "Die Urkatastrophe und die Linken. Gegen Krieg, gegen den Kapitalismus: Welche Lehren aus Erstem Weltkrieg und Spaltung der Arbeiterbewegung?", ganzseitige Artikel (Neues Deutschland vom 2./3. November und 2. Dezember 2013); "Die Toleranz ist oft geheuchelt. Avi Primor über Illusionen und Desillusionierung der Juden im Ersten Weltkrieg", ganzseitiger Artikel (Neues Deutschland vom 28./29. Dezember 2013). "Als Pinsel und Feder glühten. Manch großer Geist war 1914 von allen guten Geistern verlassen", ganzseitiger Artikel (Neues Deutschland vom 22./23. Februar 2014)
Zustand: wie oben beschrieben
Artikel gefunden im Sachgebiet Politik
Artikel im Verlag Neues Leben Berlin u. a. erschienen
Angebot von Agrotinas
Fotos
Bestell-Nr.: DA-1956 54,00 Preis (zzgl. Versand/Deutschland 5,00 €)
© 1999 - 2020 Agrotinas VersandHandel. | All rights reserved