Navigationslinks überspringen Navigationslinks überspringen
Einkaufen bei Agrotinas.
  • Einfach & schnell
    online bestellen
  • Täglich wachsender
    Bestand
  • Anmeldung nicht erforderlich
  • 28-Tage-Geld-
    zurück-Garantie
  • Schneller Versand
Navigationslinks überspringenHome > Antiquariat > Konvolut "Clara Zetkin/Frauenbewegung". 15 Titel.

Artikel im Detail

Büchersammlung

Konvolut "Clara Zetkin/Frauenbewegung". 15 Titel.

  1. Clara Zetkin: Zur Theorie und Taktik der kommunistischen Bewegung, Reclam, 1974, 510 Seiten, mit Bibliotheksstempel, Gebrauchsspuren am Umschlag, Textblock etwas lichtrandig, sonst gut erhalten.
  2. Wilhelm Pieck: Clara Zetkin, Leben und Kampf, 1948, 48 Seiten, gut erhalten, broschiert.
  3. Luise Dornemann: Clara Zetkin, Leben und Wirken, Dietz Verlag Berlin, 7. Auflage/1979, mit 48 Bildseiten, 562 Seiten, Leinen-Einband mit O.Schutzumschlag, gut erhalten (Foto).
  4. Clara Zetkin zum 100. Geburtstag, Lernen und Handeln, Heft 10/11, Juni 1957, Hrsg. Demokratischer Frauenbund Deutschlands, broschiert, 56 Seiten, gut erhalten.
  5. Denn ihr gebt das Leben, Buch der Frauen, hrsg. von Günter Albrecht und Kurt Böttcher, Kongress-Verlag Berlin, 4. Auflage/1961, 462 Seiten, Leinen-Einband ohne O.Schutzumschlag, gut erhalten.
  6. August Bebel: Die Frau und der Sozialismus, 58. Auflage/1954, Dietz Verlag Berlin, 622 Seiten, Leinen-Einband mit O.Schutzumschlag (Foto).
  7. Irene Uhlmann (Hrsg.): Die Frau, Kleine Enzyklopädie, VEB Verlag Enzyklopädie Leipzig, 1961, 860 Seiten, 740 Strichzeichnungen im Text, 84 Fototafeln, 24 Farbtafeln, 4 mehrfarbige Karten, altrosafarbener Kunstleder-Einband, Format 22 x 14,5 cm, ein Nachschlagewerk gleichermaßen zur zeitgenössischen Stellung der Frau in der DDR als auch zur Geschichte der Frauenbewegung.
  8. Marianne Bruns: Uns hebt die Flut, Roman, Mitteldeutscher Verlag Halle (Saale), 11. Auflage/1972, darin Clara Zetkin (1857-1933), Leinen-Deckel mit O. Schutzumschlag, gut erhalten.
  9. Mírka Klímová-Fügerová: Die Frau in der Mitte des Lebens, VEB Verlag Volk und Gesundheit Berlin, 4. Auflage/1966, 241 Seiten, Leinen-Einband mit O.Schutzumschlag, gut erhalten.
  10. Hedda Zinner: Nur eine Frau, Henschelverlag Berlin, 6. Auflage/1958, Vorsatz mit Widmung Dritter (Roman über Louise Otto-Peters, der Begründerin der bürgerlichen deutschen Frauenbewegung).
  11. Lilo Hardel: Das Mädchen aus Wiederau, Der Kinderbuchverlag Berlin, Illustrationen von Bernhard Nast, 9. Auflage/1982, 149 Seiten, farbig illustrierter Karton-Deckel, foliert, gut erhalten.
  12. Udo Baumbach u. a. (Red.): Clara Zetkin-Gedenkstätte Wiederau, farbig illustrierte Broschüre, Selbstverlag, 1982, 96 Seiten, mit vielen s/w und farbigen historischen Faksimile-Dokumenten, festes weißes Papier, Format 19,5 x 14 cm, gut erhalten.
  13. Keine mildernden Umstände, Geschichten von Frauen aus der BRD und Westberlin, bb-Taschenbuch, Aufbau-Verlag Berlin und Weimar, 1. Auflage/1987, 230 Seiten.
  14. F. C. Weiskopf: Lissy oder Die Versuchung, Roman, Ausgewählte Werke in Einzelausgaben, Dietz Verlag Berlin, 8. Auflage/1960, 243 Seiten, Leinen-Einband ohne O.Schutzumschlag, gut erhalten, Aus dem Inhalt: Berlin 1932/33 - Eine junge Frau mitten im Strudel der "Bewegung". Ihr hohes Bewußtsein und tiefes menschliches Mitgefühl lassen sie den Weg finden, der durch die Nacht der faschistischen Herrschaft in unsere zukunftsträchtige Gegenwart führt (Umschlagtext).
  15. Zur Ergänzung Artikel/Kopien: „Die Lehrertochter aus Wiederau (Die Weltbühne vom 29. Juni 1982); Hanna Behrend: „Die große Freiheit für die Frauen“ (Die Weltbühne vom 30. Juli 1991; Ludwig Martienssen "Ein Buch ist hundert" (Edward Bellamy: Looking Backward 2000 - 1887, wovon Clara Zetkin die deutsche Übersetzung für den Dietz Verlag besorgte (Die Weltbühne" vom 3. Januar 1989); Keine relevante Größe. Alleinstehende Mütter in Deutschland (Die Weltbühne vom 22. Juni 1992); Realexistierendes Patriarchat (Die Weltbühne vom 9. Juli 1991); Jürgen Kuczynski: Frauen in der Wissenschaft (Die Weltbühne vom 22. November 1988); Hans-Georg Mehlhorn: Fragen zum kleinen Unterschied (Die Weltbühne" vom 29. März 1988); Wie Frauen sein sollen (Die Weltbühne vom 23. Juni 1992); Begegnung in Wiederau. Wirkungen bis in unsere Tage ("Die Weltbühne" vom 25. Februar 1975); „Liebe, seid ohne Bangen“, mit Abbildungen von Clara Zetkin und ihren Söhnen Maxim und Konstantin („Das Magazin“, Heft 7/1982, S. 28-30 (Farb-Kopie); „Meine Tante im Politbüro", Alle, die ihn kannten, wußten es scheinbar ganz genau: Der Eisenbahner Dietmar Lange hat einen Schutzengel auf allen Karrierewegen. Und der sitzt ganz oben im SED-Olymp, Ronald Keusch erzählt eine realsozialistische Geschichte („Das Magazin“, Heft 8/1997); Harald Wessel: Muntere "Märtyrerkinder" in Rasputins Satanshänden((„Das Magazin“, Heft 9/1978); Adieu Pittiplatsch. Sie sind jung, ostdeutsch und haben schon viele Abschiede hinter sich. Drei junge Frauen beschreiben das Lebensgefühl ihrer Generation"(„Das Magazin“, Heft 9/2002); Museum und Gedenkstätte für Clara Zetkin in Birkenwerder (Märkische Volksstimme Nr. 154, vom 5. Juli 1957); Das Privatleben einer engagierten Kämpferin. Clara Zetkin lebte drei Jahre im brandenburgischen Birkenwerder. In die Gedenkstätte verirren sich heute nur noch wenige Besucher (Märkischer Markt vom 24./25. März 2004); Stolz und Tragik. Würdigung von Clara Zetkin" (Neues Deutschland vom 4. Dezember 2008); Für die Rechte der Frauen! Frauen sind von Sozialkahlschlag und Arbeitslosigkeit besonders betroffen, zweiseitiges Blatt zum Frauentag; ... und zurück bleibt die Lüge", Leserbrief zum Umgang mit der DDR und ihren Bürgern (ND vom 2. Februar 2009); Höhepunkt, aber nicht Abschluß. Clara Zetkin über Rosa Luxemburgs Stellung zur russischen Revolution (RotFuchs/November 2007); Für Frauen lebensgefährlich. Neuartige Antibabypillen des Pharmakonzerns Bayer-Schering werben mit Lifestylefaktoren wie Gewichtsreduzierung und Aknebehandlung. Wegen schwerster Nebenwirkungen wie Embolien und Thrombosen kam es bisher zu mindestens 50 Todesfällen" , doppelseitiger Artikel (Junge Welt vom 7. Oktober 2009); Grenzenloses Unbehagen. Vom Kampf gegen § 218 zum Kampf gegen Abtreibungsgegner (ND vom 24./25. April 2010). Eine 23jährige Agrarstudentin stellt zur Diskussion: „Was ich über Feminismus denke" (RotFuchs/Januar 2008); "Es war einmal ... Claudia Wangerin über die Verluste der Frauen in der DDR" (ND vom 27./28. November 2010); Die Kraft des weiblichen Geschlechts. Vor 100 Jahren wurde der erste Internationale Frauentag begangen - die Intention der Clara Zetkin & Genossen" (ND vom 26./27. Februar 2011); ... das nenne ich Charakterfestigkeit! Clara Zetkin - in Berlin wird sie getilgt, in Paris entdeckt/Ein Gespräch mit Gilbert Badia", ganzseitiger Artikel (ND vom 21. März 1994); "Weil wir Frauen, weil wir Mütter sind ... Vor 100 Jahren: Internationaler Friedenskongress in Basel - mit einer fulminanten Rede von Clara Zetkin" (ND vom 24./25. November 2012); Mutters marxistisches Gewissen. Brief Konstantin Zetkins an Elisabeth Mayer, geb. Wolff (Auszüge) und "Nicht gegen Russland. Clara Zetkin und die Kommunistische Internationale", ganzseitiger Artikel (ND vom 2. Januar 2013); „Beruf: Hure“, ganzseitiger Artikel (ND vom 8./9. Juni 1991); Eine Schneise geschlagen. Vor 100 Jahren starb August Bebel - Der Arbeiterführer und die Frauen" (ND vom 10./11. August 2013); "Kein lustiges Tänzchen. 'Damenwahl!' in Hessen - Rundgang durch eine Ausstellung zu 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland", ganzseitiger Artikel (ND vom 26. Oktober 2018)
Zur Ergänzung beigelegt umfangreiches biographisches Material zu Clara Josephine Zetkin, geb. Eißner (* 5. Juli 1857 in Wiederau, Amtshauptmannschaft Rochlitz, Königreich Sachsen; † 20. Juni 1933 in Archangelskoje, Oblast Moskau, Sowjetunion) aus dem Internet (Bearbeitungsstand: 02.07.2012) Schlagwörter: Konvolut Zustand: siehe Artikelbeschreibung
Kategorie:
Artikel gefunden im Sachgebiet Frau, Mann, Liebe, Familie, Kind, Erotik
Artikel im Dietz Verlag Berlin u. a. erschienen
Angebot von Agrotinas
Fotos
Bestell-Nr.: BA-0295 75,00 Preis (zzgl. Versand/Deutschland 5,00 €)
© 1999 - 2020 Agrotinas VersandHandel. | All rights reserved